Pappardelle mit Bohnen-Pilz-Ragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pappardelle mit Bohnen-Pilz-Ragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 24 min
Fertig
Kalorien:
788
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien788 kcal(38 %)
Protein35 g(36 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate101 g(67 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,3 g(48 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K166,3 μg(277 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,3 mg(103 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure156 μg(52 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin28,9 μg(64 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.157 mg(29 %)
Calcium318 mg(32 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink8,1 mg(101 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure247 mg
Cholesterin139 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
30 g getrocknete Steinpilze
1 Glas (400ml) Waldpilzfond
175 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Butter
2 EL Tomatenmark
2 EL Balsamessig
2 EL Rosinen
2 EL Kapern
Salz
Pfeffer aus der Mühle
40 g gehackte Haselnüsse
200 g Rinderfilet
1 Bund glatte Petersilie
500 g Brechbohne
2 EL Öl
500 g Pappardelle
40 g Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Pilze im Fond 10 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen, Fond auffangen, Pilze fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch pellen und klein würfeln. Butter erhitzen, Pilze und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark einrühren, Essig und Pilzfond zufügen und auf die Hälfte einkochen lassen. Rosinen und Kapern untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Haselnüsse in einer trockenen Pfanne rösten. Rinderfilet sehr klein würfeln. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Bohnen abspülen, putzen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Bohnen in kochendes Salzwasser geben und etwa 8-10 Minuten garen.

3.

Rinderfilet leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Öl erhitzen. Rinderfilet darin 5 Minuten braten. Bohnen abgießen, Rinderfilet zusammen mit den Bohnen unter die Sauce mischen. Nochmals abschmecken. Petersilie und 2/3 der Haselnüsse untermischen.

4.

Pappardelle in reichlich Salzwasser nach Anleitung al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Mit dem Ragout anrichten, mit den übrigen Haselnüssen bestreuen. Geriebenen Parmesan extra dazu reichen.