EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Feine Gemüseküche

Paprikaschoten mit Hirse-Hüttenkäse-Füllung

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Paprikaschoten mit Hirse-Hüttenkäse-Füllung

Paprikaschoten mit Hirse-Hüttenkäse-Füllung - Pikante Hülle, cremiger Kern.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
157
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Körniger Frischkäse, auch Hüttenkäse genannt, ist bei Sportlern sehr beliebt. Er besitzt jede Menge hochwertiges Eiweiß, was insbesondere für den Muskelaufbau wichtig ist. Hirse ist ein glutenfreies Getreide, das mit viel blutbildendem Eisen punktet.

Außerhalb der Grillsaison können Sie das leckere Veggie-Gericht auch im Backofen zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien157 kcal(7 %)
Protein9 g(9 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K13,9 μg(23 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C142 mg(149 %)
Kalium335 mg(8 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g Hirse
400 g Spitzpaprika (4 Spitzpaprikaschoten)
1 TL Rapsöl
2 Zweige Rosmarin
1 Knoblauchzehe
200 g Hüttenkäse (9 % Fett)
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
edelsüßes Paprikapulver
2 Stiele Petersilie

Zubereitungsschritte

1.

Hirse abspülen, abtropfen lassen und in der doppelten Menge kochendem Wasser etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen, vom Herd nehmen und 10 Minuten quellen lassen. Dann abkühlen lassen.

2.

Inzwischen Paprikaschoten längs halbieren, entkernen, waschen und außen mit Rapsöl bestreichen. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.

3.

Hüttenkäse mit Hirse, Knoblauch, Rosmarin und Olivenöl mischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

4.

Paprikaschoten mit der Hirse-Mischung füllen und auf dem vorgeheizten Grill zugedeckt 10–15 Minuten grillen.

5.

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen fein hacken. Herausnehmen und die gefüllten Paprikaschoten mit Petersilie bestreuen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite