Smarte Hausmannskost

Pasta mit Hackfleischsauce (Bolognese)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Hackfleischsauce (Bolognese)

Pasta mit Hackfleischsauce (Bolognese) - Aromatischer Klassiker aus Hackfleisch, Gemüse und Tomaten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
691
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Kombi machts: Während fein geschnittenes Gemüse Vitamine und Mineralstoffe liefern, schont mageres Rinderhackfleisch unser Kalorienkonto. Die ätherischen Öle und sekundären Pflanzenstoffe aus dem Oregano regen nachweislich die vermehrte Produktion von Verdauungssäften in Magen, Galle und Leber an – so wird die Verdauung sanft verbessert. 

Wenn Kinder mitessen oder Sie auf Alkohol verzichten möchten, können Sie den Rotwein durch die Fleischbrühe ersetzen. Geben Sie noch 1 Esslöffel Balsamessig dazu – der sorgt für die Nötige Säure.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien691 kcal(33 %)
Protein40 g(41 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,4 g(51 %)
Kalorien691 kcal(33 %)
Protein40 g(41 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,4 g(51 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K23,6 μg(39 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.389 mg(35 %)
Calcium242 mg(24 %)
Magnesium177 mg(59 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink9,2 mg(115 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure235 mg
Cholesterin70 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2 Stangen
1
1
2 EL
400 g
1 EL
125 ml
250 ml
400 g
stückige Tomaten (Dose)
2 TL
400 g
Vollkornnudeln (Spaghetti)
50 g
frisch geriebener Parmesan
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe, 1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Möhre und Sellerie waschen, putzen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Möhre, Sellerie, Zwiebel und Hackfleisch zugeben und 5–8 Minuten bei starker Hitze anbraten. 

2.

Knoblauch und Tomatenmark zugeben und 2 Minuten mitbraten. Rotwein und Fleischbrühe angießen. Tomaten einrühren. Hackfleischsauce mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe zugeben.

3.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und auf Tellern verteilen. Hackfleischsauce darüber geben und mit Parmesan bestreut servieren.