Gesunder Mittelmeergenuss

Pasta mit Tomaten, Zucchini und Auberginen

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Pasta mit Tomaten, Zucchini und Auberginen

Pasta mit Tomaten, Zucchini und Auberginen - Wie eine kulinarische Reise ans Mittelmeer.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
528
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vollkornnudeln und Gemüse punkten mit reichlich Ballaststoffen. Die Tomaten enthalten das Antioxidanz Lycopin, das die Zellen vor freien Radikalen schützt.

An besonders heißen Tagen können Sie die leckere Pasta auch kalt als Salat genießen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien528 kcal(25 %)
Protein23 g(23 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate87 g(58 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,6 g(65 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10 mg(83 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure151 μg(50 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.327 mg(33 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium210 mg(70 %)
Eisen7,8 mg(52 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure177 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
2
6
reife Tomaten
3
10 g
Thymian (0.5 Bund)
2 EL
150 ml
10 g
Basilikum (0.5 Bund)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Vollkorn-PenneOlivenölThymianBasilikumSalzZucchini

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Inzwischen Zucchini und Auberginen waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.

2.

Tomaten waschen, putzen, kreuzförmig einritzen und mit heißem Wasser überbrühen. 2 Minuten ziehen lassen, dann abgießen, abschrecken und häuten. Tomaten vierteln, entkernen und Fruchtfleisch klein würfeln.

3.

Knoblauch schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze in ca. 1–2 Minuten glasig dünsten. Gemüse zugeben und mit Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und bei mittlerer Hitze 7-10 Minuten köcheln lassen.

4.

Inzwischen Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Nudeln abgießen und mit Basilikum unter das Gemüse mengen. Auf 4 Tellern anrichten.