Pesto Genovese

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pesto Genovese
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
1262
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.262 kcal(60 %)
Protein27 g(28 %)
Fett126 g(109 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E16,8 mg(140 %)
Vitamin K49,5 μg(83 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium561 mg(14 %)
Calcium752 mg(75 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen7,4 mg(49 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren25,9 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
1
Zutaten
40 g Pinienkerne
50 g Parmesan
60 g frisches Basilikum
2 Knoblauchzehen
100 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Den Parmesan fein reiben.

2.

Die Basilikumblätter abzupfen, waschen, trocken tupfen und zusammen mit den Pinienkernen und den geschälten Knoblauchzehen in einen Mixer geben. Die Hälfte vom Öl zugeben und alles fein pürieren. Anschließend den Käse zugeben und nochmals kurz pürieren. Vom restlichen Öl soviel wie nötig zugeben, dass ein cremiges Pesto entsteht und untermixen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

3.

In ein Glas füllen und mit etwas Olivenöl bedecken. So hält sich das Pesto gut verschlossen mindestens 3 Tage im Kühlschrank.