Petersilien-Haselnuss-Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Petersilien-Haselnuss-Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
2120
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.120 kcal(101 %)
Protein41 g(42 %)
Fett215 g(185 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,9 g(36 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E40,6 mg(338 %)
Vitamin K745,1 μg(1.242 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12,4 mg(103 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure252 μg(84 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin48,2 μg(107 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C191 mg(201 %)
Kalium1.665 mg(42 %)
Calcium1.209 mg(121 %)
Magnesium209 mg(70 %)
Eisen7,4 mg(49 %)
Jod65 μg(33 %)
Zink7 mg(88 %)
gesättigte Fettsäuren40,4 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
6 Handvoll
75 g
geschälte Haselnusskerne
75 g
½ TL
½ TL
160 ml
Pfeffer aus der Mühle
Produktempfehlung
Ungeöffnet im Kühlschrank etwa 1 Monat haltbar.

Zubereitungsschritte

1.

Die Petersilie evtl. abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Zusammen mit den Nüssen in einen Mixer geben. Den Pecorino in grobe Stücke brechen und mit dem Salz und Pfefferkörnern dazu geben.

2.

Alles fein mixen und dabei nach und nach das Öl einfließen lassen, bis ein cremiges Pesto entstanden ist.

3.

Dieses, falls nötig, noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und in zwei mit heißem Wasser ausgespülte Gläser abfüllen. Die Oberfläche mit etwas Öl bedecken und verschließen.