Pfeffersteak mit Spargel und Kartoffelchips

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfeffersteak mit Spargel und Kartoffelchips
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 27 min
Fertig
Kalorien:
352
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien352 kcal(17 %)
Protein47 g(48 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K83,9 μg(140 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure242 μg(81 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin14 μg(31 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.110 mg(28 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink9,7 mg(121 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure267 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g grüner Spargel
Meersalz
4 Rinderfiletsteaks à ca. 160 g
1 TL Pfefferkörner
½ TL Koriandersamen
Meersalz
2 EL Pflanzenöl
1 EL Butter
1 Kästchen Gartenkresse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen.
2.
Die Steaks abbrausen und trocken tupfen. Den Pfeffer mit dem Koriander im Mörser grob zerstoßen und damit die Steaks würzen. Salzen und in eine heiße Pfanne mit dem Öl legen. 2-3 Minuten braun anbraten und wenden. Weitere 2-3 Minuten braten, dann je nach Vorliebe rosa servieren oder die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Wenden bis zu zum gewünschtem Gargrad braten (oder auch kürzer, wenn gewünscht).
3.
Den Spargel abgießen und kurz in heißer Butter schwenken. Salzen und mit den Steaks auf Tellern anrichten. Das Fleisch mit frisch geschnittener Kresse bestreuen und servieren.
4.
Dazu nach Belieben Kartoffelchips reichen.