Backen nach Clean Eating

Pflaumen-Streusel-Kuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pflaumen-Streusel-Kuchen

Pflaumen-Streusel-Kuchen - Den beliebten Klassiker in smarter Variante - ganz ohne raffinierten Zucker.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
383
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bei diesem Kuchen wurder der normale raffinierte Zucker durch Kokosblütenzucker ersetzt. Dieser Zucker enthält im Vergleich zu weißem Haushaltszucker etwas mehr Nähr- und Ballaststoffe. Auch der gykämische Index, sprich das Maß wie stark der Blutzuckerspiegel ansteigt, ist etwas geringer. So wird der Kuchen gesünder. Auch das enthaltene Dinkelmehl liefert mehr Nährstoffe als das herkömmliche Weizenmehkl. 

Auch der Kokosblütenzucker sollte nur in Maßen genossen werden. Er enthält viel Fructose, welche eine Fettlebererkrankung verursachen kann. Probieren Sie nach und nach weniger Zucker einzusetzen, Sie werden sich an die geringere Süße gewöhnen und kaum mehr einen Unterschied bemerken. Gerade bei diesem Kuchen bringen die Früchte eine angenehme Süße. Hier können Sie je nach Saison auch Aprikosen, Äpfel oder Birnen anstatt Pflaumen verwenden.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien383 kcal(18 %)
Protein6 g(6 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker11,3 g(45 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K7,2 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure9,2 μg(3 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C3,7 mg(4 %)
Kalium260,3 mg(7 %)
Calcium28,9 mg(3 %)
Magnesium44,7 mg(15 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod2,7 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure23,8 mg
Cholesterin64,4 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
100 g
Dinkelmehl (Type 630)
220 g
150 g
260 g
1
30 g
800 g
blaue Pflaumen
80 g
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (Durchmesser 26 cm)

Zubereitungsschritte

1.

Dinkelmehl und 100 g Dinkelvollkornmehl  auf die Arbeitsfläche häufen und eine Mulde in die Mitte des Mehls drücken. 50 g Kokosblütenzucker, Ei und 140 g in kleine Stücke geschnittene Butter in die Mulde geben und mit einem Messer gründlich durchhacken. Anschließend die entstandenen Brösel rasch miteinander verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kaltstellen.

2.

Inzwischen Pflaumen putzen, waschen, halbieren und entsteinen. Teig auf einer mit Mehl bestaubten Arbeitsplatte etwas größer als die From ausrollen, die From damit auskleiden und einen Rand hochziehen. Teigboden  mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit den Semmelbröseln bestreuen. Pflaumenhälften von Außen nach Innen dachziegelartig auf dem Boden verteilen.

3.

Restliche  Butter mit restlichem Mehl, Mandeln und übrigem Kokosblütenzucker vermischen, mit den Händen zu Streuseln reiben, über Pflaumen verteilen. Kuchen auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) für 25–30 Minuten backen. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen, aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.