Polenta-Roulade mit Spinat

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Polenta-Roulade mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
800
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert800 kcal(38 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 l
350 g
Polenta (Maisgrieß)
1 kg
2
2
1 EL
200 g
100 g
50 g
gehobelte Mandelkerne
Produktempfehlung

Mangold-Alternative: Verwenden Sie anstatt des Spinates für die Roulade das Grüne des Mangolds und geben Sie die zerkleinerten, geschmorten Stiele als Gemüse dazu.

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Gemüsebrühe aufkochen, Polenta einrühren und zugedeckt 20 Minuten quellen lassen. Spinat waschen, putzen und in Salzwasser 2 Minuten blanchieren.

2.

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, würfeln und im heißen Öl goldgelb braten. Spinat zufügen und 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3.

1/4 des Cheddar in feine Streifen schneiden, den Rest würfeln. Polenta auf Alufolie zu einem Rechteck von 25 x 18 cm ausstreichen. die Hälfte des Spinates und die Käsewürfel dararauf geben und das Ganze aufrollen.

4.

Backblech mit etwas Butter einfetten, Polentaroulade darauf geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd:200°C/Umluft:180° C/Gas:Stufe 3) 30 Minuten backen. Käsestreifen die letzten 10 Minuten über der Roulade verteilen und fertigbacken.

5.

Butter erhitzen, Mandeln darin leicht anbräunen und mit dem übrigen Spinat zur Polentaroulade reichen.

Zubereitungstipps im Video