Quiche mit Shrimps und Mangold

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quiche mit Shrimps und Mangold
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
1741
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.741 kcal(83 %)
Protein129 g(132 %)
Fett126 g(109 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Automatic
Vitamin A3,2 mg(400 %)
Vitamin D9,5 μg(48 %)
Vitamin E22,9 mg(191 %)
Vitamin K34,8 μg(58 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin38,4 mg(320 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure321 μg(107 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin74,3 μg(165 %)
Vitamin B₁₂13,1 μg(437 %)
Vitamin C132 mg(139 %)
Kalium2.748 mg(69 %)
Calcium2.835 mg(284 %)
Magnesium537 mg(179 %)
Eisen14,6 mg(97 %)
Jod308 μg(154 %)
Zink19,5 mg(244 %)
gesättigte Fettsäuren62,9 g
Harnsäure578 mg
Cholesterin1.429 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
1
Für den Belag
250 g Garnelen TK
1 großer Mangold
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Eier
200 g Sauerrahm
100 g geriebener Emmentaler
50 g frisch geriebener Parmesan
Muskat
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenSauerrahmEmmentalerParmesanOlivenölMangold
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Salz, der Butter in kleinen Stücken und dem Ei in eine Schüssel geben. 1-2 EL kaltes Wasser dazu geben und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
2.
Die Garnelen auftauen lassen. Den Mangold waschen und putzen. Die Blätter von den Stielen schneiden und 2-3 Stiele klein würfeln. Übrige Stiele anderweitig verwenden. Die Blätter in Streifen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Zwiebeln mit den Mangoldstielen in heißem Öl in einer Pfanne glasig schwitzen. Den Knoblauch und die Mangoldblätter dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten unter Rühren bei schwacher Hitze garen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf bemehlter Fläche in Größe der Form ausrollen, hineinlegen und einen Rand formen. Die Eier mit dem Sauerrahm und beiden Käsesorten verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das Gemüse auf dem Teig verteilen und die Garnelen darauf geben. Den Eierguss darüber geben und im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.