Rindertopf mit Ingwerkarotten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindertopf mit Ingwerkarotten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
407
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien407 kcal(19 %)
Protein45 g(46 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A2,9 mg(363 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,6 mg(72 %)
Vitamin K36,6 μg(61 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin18,7 mg(156 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin20 μg(44 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.436 mg(36 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink9,5 mg(119 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure257 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
50 g
700 g
4 Scheiben
Rinderfilet (je ca. 3-4 cm dick)
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten
1 TL
milder Curry
200 ml
Kalbsfond oder Brühe
½
Petersilie zum Garnieren, oder Koriandergrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und in ca. 4 cm lange, schmale Stifte schneiden. Die Lendensteaks trocken tupfen, pfeffern und in heißem Öl rasch braun anbraten. Herausnehmen, salzen und warm stellen.

2.

Die Zwiebeln anbraten, Ingwer und Knoblauch zugeben, kurz mitbraten. Die Möhren zugeben, salzen, pfeffern, mit Curry bestauben und mit dem Fond ablöschen. Die Lendenschnitten auf das Gemüse legen, den Topf schließen und das Ganze etwa 10 Minuten leise köcheln lassen (die Möhren sollen noch einen Biss haben). Inzwischen die Paprika waschen, putzen und in sehr schmale Streifen schneiden.

3.

Das Fleisch herausnehmen und in schmale Streifen schneiden. Das Gemüse abschmecken und die Fleischstreifen darauf anrichten. Nach Belieben überpfeffern und salzen. Mit den Paprikastreifen belegen. Mit Petersilie oder Koriander garniert servieren.