Rindfleisch-Rettich-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleisch-Rettich-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
431
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien431 kcal(21 %)
Protein46 g(47 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K15,3 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,6 mg(155 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂9,8 μg(327 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.400 mg(35 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink8,5 mg(106 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure238 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Rindersteaks küchenfertig, á 160 g
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600 g Rettich
2 Stiele Dill
2 Stiele Petersilie
1 Zweig Melisse
1 Knoblauchzehe
2 EL Zitronensaft
1 TL süßer Senf
3 EL Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RettichOlivenölPflanzenölZitronensaftSenfDill
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in einer heißen Grillpfanne mit Öl je Seite 4-5 Minuten braten. Herausnehmen, salzen, pfeffern und kurz ruhen lassen,

2.

Den Rettich schälen, längs halbieren und in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit den Kräutern, Zitronensaft, Senf, Öl und Kümmel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Den Rettich auf Schälchen verteilen, die Steaks in dünne Scheiben schneiden, mit 2/3 des Dressings mischen und auf dem Rettich anrichten. Mit dem übrigen Dressing beträufelt servieren.