Erfrischend und leicht

Spinat-Wassermelonen-Salat mit Rindfleisch

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Spinat-Wassermelonen-Salat mit Rindfleisch

Spinat-Wassermelonen-Salat mit Rindfleisch - Fruchtig-frisch und würzig: eine tolle Kombination!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
452
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Feta bringt reichlich knochenstärkendes Calcium und Eiweiß, Rindfleisch enthält jede Menge Proteine.

Bevorzugen Sie Fleisch aus Freilandhaltung, am besten in Bio-Qualität. Durch das Grasfutter sind in diesem Fleisch mehr entzündungshemmende Omega-3-Fettsäuren und weniger entzündungsfördernde Omega-6-Fettsäuren zu finden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien452 kcal(22 %)
Protein35 g(36 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Kalorien469 kcal(22 %)
Protein34 g(35 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K204,7 μg(341 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂6,4 μg(213 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.159 mg(29 %)
Calcium144 mg(14 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure181 mg
Cholesterin79 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rinderhüftsteak (4 Rinderhüftsteaks)
Salz
Pfeffer
5 EL Olivenöl
1 Bund Radieschen
200 g Baby-Spinat
200 g Wassermelonenfruchtfleisch
100 g Feta (50 % Fett i. Tr.)
1 Avocado
2 EL Balsamessig
1 TL Honig

Zubereitungsschritte

1.

Steaks abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Steaks auf beiden Seiten 6–8 Minuten bei mittlerer Hitze rosa braten. Aus der Pfanne nehmen und zugedeckt ziehen lassen.

2.

Inzwischen Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Spinat waschen und trocken schleudern. Melonenfruchtfleisch in Würfel schneiden, Feta zerbröseln. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch aus der Schale heben und in Stücke schneiden.

3.

Für das Dressing restliches Öl mit Balsamessig und Honig verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat, Radieschen, Melonenwürfel, Avocadostücke und Feta auf Tellern anrichten. Steaks in Scheiben schneiden, auf den Salat geben und mit dem Dressing beträufeln.

Bild des Benutzers macksy
Richtig gut bei der Hitze. Sehr erfrischender Mix.
 
Eine leichte Sommermahlzeit. Ist schnell zubereitet und schmeckt sehr gut. Für Leute die Dressing mögen ist dieses im Rezept etwas knapp berechnet ... die doppelte Menge müsste dann aber ausreichen ;-)