Veganer Sattmacher

Rote Linsen mit Tomaten-Seitan

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rote Linsen mit Tomaten-Seitan

Rote Linsen mit Tomaten-Seitan - Feurige Kombination für Gewürzliebhaber

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Linsen und Seitan punkten mit jeder Menge Protein. Der Makronährstoff wird unter anderem für den Muskelaufbau benötigt. In getrockneten Tomaten ist besonders viel Lycopin vorhanden – der Pflanzenstoff wirkt antioxidativ und krebshemmend.

Alle, die auf Gluten verzichten müssen, können den Seitan durch Räuchertofu ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein19 g(19 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K28,5 μg(48 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C113 mg(119 %)
Kalium704 mg(18 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
2
1 Stange
1
3
1 EL
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
½ TL
gemahlener Koriander
1 TL
200 ml
250 ml
230 g
rote Linsen
2 EL
125 g
1 Zweig
1 Zweig
300 g
Seitan (Weizengluten)
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauch schälen und hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und hacken. Tomaten putzen, waschen und würfeln. Sellerie putzen, waschen und in Ringe schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen, würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden.

2.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebel und Knoblauch 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Chili und Paprika zugeben und weitere 4 Minuten dünsten. Gewürze, Orangensaft, Brühe und rote Linsen zugeben und 10 Minuten bei kleiner Hitze garen. Tomaten zugeben und 2 Minuten erwärmen. Mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und beiseitestellen.

3.

Während die Linsen garen, getrocknete Tomaten grob schneiden und mit 3 EL Olivenöl in einen hohen Becher geben. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln und hacken, zugeben, salzen, pfeffern und pürieren.

4.

Seitan in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Seitan von beiden Seiten bei starker Hitze 5 Minuten braten. Tomatenpüree zugeben und mischen. Linsen mit Tomaten-Seitan auf Tellern anrichten.