Empfohlen von IN FORM

Rote-Linsen-Tomaten-Suppe

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Rote-Linsen-Tomaten-Suppe

Rote-Linsen-Tomaten-Suppe - Ein echter Sattmacher nicht nur für Eintopf-Fans.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
304
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Diese vegane Suppe hat rote Linsen zur Hauptzutat auserkoren, und das nicht ohne Grund: Sie sind eine gute pflanzliche Quelle für Eiweiß und darum insbesondere für Veganer und Vegetarier, aber auch für alle anderen, ein wichtiges Lebensmittel. Die enthaltenen Ballaststoffe sättigen langanhaltend und der Mineralstoff Magnesium ist für starke Nerven und verschiedene Stoffwechselprozesse wichtig.

Je nach Vorliebe können Sie beispielsweise Fladenbrot zur Suppe reichen; wir empfehlen hierfür unser Rezept für die leckeren Dinkelfladen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien304 kcal(14 %)
Protein20 g(20 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K34,2 μg(57 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium979 mg(24 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure167 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300 g rote Linsen
400 g stückige Tomaten (Dose)
300 ml Gemüsebrühe
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer
4 Stiele Petersilie
Cayennepfeffer
1 Spritzer Tabasco
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateLinseKartoffelPetersilieZwiebelKnoblauchzehe
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 feines Sieb, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch schälen und alles in sehr kleine Würfel schneiden. Linsen unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

2.

Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch in einem beschichteten Topf bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Linsen zugeben, Tomaten und Brühe zugießen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 15–20 Minuten köcheln lassen.

3.

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter hacken.

4.

Suppe mit Cayennepfeffer und 1 Spritzer Tabasco abschmecken, in 4 Schälchen füllen und mit Petersilie bestreuen.

 
Ich habe heute dieses Rezept etwas abgewandelt ausprobiert und es hat allen gut geschmeckt. Die Wassermenge ist jedoch m. E. viel zu wenig. Ich habe ca 1 Liter Wasser bzw. Brühe dazugegeben. Bei 300 ml Brühe war es bei mir keine Suppe mehr! Ansonsten - koche ich gerne wieder :-)