Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)

Soljanka – smarter

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Soljanka – smarter

Soljanka – smarter - Deftige Grüße aus der russischen Küche. Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Geflügelwürstchen ersetzen hier den Speck, mit dem man in Russland die deftige Sauerkrautsuppe Soljanka kocht. Die Milchsäure aus Sauerkraut und Gurken fördert eine gesunde Darmflora.

Zum sättigenden Eintopf wird die Suppe mit 750 Gramm Kartoffeln: Einfach schälen, mit Paprikaschoten anbraten und dann mitkochen. Übrigens: Reste können Sie problemlos als Vorrat einfrieren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K48,5 μg(81 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C158 mg(166 %)
Kalium938 mg(23 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt8 g(32 %)
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
75 g
saure Gurke (5 saure Gurken; Glas)
200 g
200 g
1 EL
1 TL
1
400 g
geschälte Tomaten (Dose; Füllmenge)
250 g
mildes Sauerkraut
150 ml
240 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 großer Topf, 1 Holzlöffel, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Dosenöffner, 1 großes Messer

Zubereitungsschritte

1.
Soljanka – smarter Zubereitung Schritt 1

Würstchen in Scheiben schneiden. Gurken klein würfeln. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden.

2.
Soljanka – smarter Zubereitung Schritt 2

Öl in einem Topf erhitzen. Paprikaschoten darin unter Rühren 1–2 Minuten andünsten und mit Paprikapulver bestäuben.

3.
Soljanka – smarter Zubereitung Schritt 3

500 ml Wasser dazugießen, Lorbeerblatt und etwas Salz zugeben.

4.
Soljanka – smarter Zubereitung Schritt 4

Tomaten mit einem Messer direkt in der Dose grob zerkleinern und samt Flüssigkeit in den Topf geben. Sauerkraut etwas klein schneiden. Mit sauren Gurken, etwas Gurkenwasser zu den Tomaten geben. Alles einmal aufkochen und etwa 15 Minuten bei kleiner Hitze garen, ab und zu umrühren.

5.
Soljanka – smarter Zubereitung Schritt 5

Nach 10 Minuten Würstchen untermischen und in der Suppe erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Gurkenwasser abschmecken. Je 1 Klacks saure Sahne auf die Soljanka setzen und mit Vollkornbrötchen servieren.

 
Schmeckt sehr lecker (gerade mit klein gewürfelten Kartoffeln) und ist wirklich unkompliziert. Meinem zwei Jahre jungen Sohn schmeckte sie auch. Guter Tipp mit dem Einfrieren der Reste!
 
P S leider hatte Ich keine KasselerRippchen,Ham war auch gut
 
Wir lieben Sauerkraut! Statt alles wasser ,habe Ich halb Rindfleisch bruehe genommen und eine geriebene rohe kartoffel und kleine Zwiebel mit angebraten. schmeckte sehr gut!
 
Super lecker, einfach zum nachkochen.Echt empfehlenswert!