Low Carb Dinner

Fisch mit Gemüse aus dem Ofen

4.916665
Durchschnitt: 4.9 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Fisch mit Gemüse aus dem Ofen

Fisch mit Gemüse aus dem Ofen - Leichte Bowl aus vielen schmackhaften Komponenten.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
266
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kabeljau gehört zu den besonders fettarmen Fischsorten, kann aber trotzdem mit seinem wohlschmeckenden Fleisch überzeugen. Enthalten sind zudem das für unser Immunsystem wichtige Spurenelement Selen, das zahnschützende Fluor und Jod, das für die Schilddrüsenfunktion wichtig ist.

Wer keine Oliven mag, kann diese beispielsweise durch getrocknete Tomaten austauschen. Für die vegetarische Variante wird das Kabeljaufilet durch Fetakäse und der Fischfond durch Gemüsefond ersetzt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien266 kcal(13 %)
Protein27,3 g(28 %)
Fett11,3 g(10 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K44,4 μg(74 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,5 mg(88 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure70,5 μg(24 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C44,5 mg(47 %)
Kalium1.003,3 mg(25 %)
Calcium108,5 mg(11 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod292,5 μg(146 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure190,2 mg
Cholesterin49,8 mg
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K42,8 μg(71 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.129 mg(28 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod293 μg(147 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure186 mg
Cholesterin43 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
kleine Zucchini
4
kleine Kartoffeln
15
2 EL
100 g
schwarze Oliven
1
rote Zwiebel
2
2
2 Zweige
kleinblättriger Oregano
1 Zweig
1
3 EL
4 EL
gehackte Petersilie
100 ml
100 ml
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und schälen. Zucchini waschen, Stiel abschneiden und mit den Kartoffen in dünne Scheiben hobeln. Cocktailtomaten waschen und vierteln. Zwiebel und Schalotten schälen und in dünne Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

2.

Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Kräuter waschen, trocken schütteln, Rosmarinnadeln abzupfen. Olivenöl und Knoblauch in eine Auflaufform geben. Zucchini, Kartoffeln, Zwiebel und Schalotten in die Form schichten.

3.

Kabeljau, Cocktailtomaten, Oliven und Kapern darauf legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oregano und Rosmarinnadeln darüber streuen, mit Fond aufgießen. Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) geben und ca. 30–40 Minuten garen. Den Fisch vor dem Servieren mit frischer Petersilie bestreuen.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen