Selleriecremesuppe mit Knoblauch-Croûtons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Selleriecremesuppe mit Knoblauch-Croûtons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
469
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien469 kcal(22 %)
Protein8 g(8 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K61,2 μg(102 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium734 mg(18 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren11,7 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Knollensellerie
300 g große Kartoffeln (mehlig kochend, 2 große Kartoffeln)
1 Zwiebel
2 EL Öl
800 ml Gemüsebrühe (Fertigprodukt)
1 Becher (200 g) Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
einige Spritzer Zitronensaft
Außerdem:
150 g Baguette oder Weißbrot
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Sellerie und Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel pellen und würfeln. Öl in einem hohen Topf erhitzen. Zwiebel, Sellerie und Kartoffeln darin kurz andünsten. Brühe angießen und zugedeckt 30 Minuten kochen lassen.

2.

In der Zwischenzeit Baguette in größere Stücke schneiden. Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Petersilie grob hacken. Olivenöl erhitzen. Baguette und Knoblauch darin goldgelb anrösten. Petersilie untermischen und kurz in der Pfanne schwenken. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

3.

Sellerie und Kartoffeln in der Brühe pürieren. Sahne angießen und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Knoblauch-Croûtons auf der Suppe anrichten.