5
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Sesam-Hähnchenbrust

mit Chili-Honig-Sauce

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Sesam-Hähnchenbrust

Sesam-Hähnchenbrust - Aus der Grillpfanne – in der Sauce sind Limette und Ingwer

5
Drucken
310
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne, 1 Küchenpapier, 1 kleine Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Grillpfanne, 1 Zitronenpresse, 1 Kastenreibe, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Sesam-Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 1

Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einen Teller geben.

Schritt 2/7
Sesam-Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 2

Hähnchenbrustfilets waschen und mit Küchenpapier trockentupfen.

Video Tipp
Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Schritt 3/7
Sesam-Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 3

Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen und fein hacken.

Video Tipp
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Schritt 4/7
Sesam-Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 4

Limette heiß abwaschen, trockenreiben und die Hälfte der Schale fein abreiben. Limette halbieren und auspressen.

Schritt 5/7
Sesam-Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 5

Ingwer, Chili, Limettenschale, Sojasauce, Honig, Öl und Austernsauce in einer Schüssel verquirlen.

Schritt 6/7
Sesam-Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 6

Die Grillpfanne heiß werden lassen. Hähnchenbrustfilets mit der Chili-Honig-Sauce bestreichen, in die Pfanne geben und etwa 12 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden und mit der Sauce bepinseln.

Schritt 7/7
Sesam-Hähnchenbrust Zubereitung Schritt 7

Hähnchenbrustfilets mit Sesam bestreuen und mit Limettensaft nach Geschmack beträufeln.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Habe ich gestern gekocht, ich fand die Kombination Chili-Limette-Ingwer-Sesam-Honig wirklich gelungen. Unbedingt mit frischem Ingwer machen. kann ich mir auch gut mit Tofu oder Lachs vorstellen
 
Nicht so der Hit. Werde ich nicht mehr machen.
 
Ich fand's ziemlich lecker! Der Honig passt total gut zu der würzigen Mischung, echt gut. Wir haben uns wie empfohlen Reis mit etwas Gemüse (Erbsen und Möhren) drin gemacht und dazu fertige Mango- und Chilisauce, sowie etwas Sojasauce gegessen.
 
Ich habe das Rezept heute nachgekocht: Es schmeckt langweilig.
 
Ein hervorragendes Rezept, das jeder Anfänger leicht nachkochen kann. Durch das Bepinseln mit der köstlichen Marinade bleibt das Fleisch innen zart. Die Ingwernote haben wir verstärkt und auch mehr Chillies verwendet, aber das ist halt eine Frage des Geschmacks. Wer eine Schwäche für die asiatische Küche hat, kann als Beilage gedämpften Klebreis dazu servieren mit einem leichten süß-sauren Sößchen. Nur Reis an sich ist uns ein wenig zu trocken. Jedenfalls uneingeschränkt empfehlenswert!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Traumnacht 03877870107 Medical Venenkissen aus Baumwolle, 40 x 68 x 16,5 cm, weiß
VON AMAZON
Preis: 22,95 €
21,99 €
Läuft ab in:
Stark reduziert: Tefal ActiFry FZ7110 Heißluft-Fritteuse
VON AMAZON
Preis: 259,99 €
119,99 €
Läuft ab in:
Walnuss Hollow Lindenholz, zum Schnitzen, 10 Stück
VON AMAZON
10,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages