Shrimpseintopf mit Kokosmilch auf Brasilianische Art

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Shrimpseintopf mit Kokosmilch auf Brasilianische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
499
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien499 kcal(24 %)
Protein33 g(34 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E9,5 mg(79 %)
Vitamin K35,2 μg(59 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure140 μg(47 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C205 mg(216 %)
Kalium1.168 mg(29 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium145 mg(48 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod120 μg(60 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren24,7 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin146 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Fischfilet z. B. Kabeljau, Rotbarsch, küchenfertig, ohne Haut
300 g Riesengarnele küchenfertig, geschält und entdarmt
1 Knoblauchzehe
½ Bund Koriander
1 unbehandelte Limette Saft
Dende-Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 rote Paprikaschoten
1 gelbe Paprikaschote
3 Tomaten
1 Zwiebel
2 Frühlingszwiebeln
1 grüne, eingelegte Pfefferschote
400 ml Kokosmilch Dose
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchKorianderKnoblauchzeheLimetteSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Fisch und die Garnelen waschen, trocken tupfen und das Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch abziehen und durchpressen. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen, fein hacken und mit dem Limettensaft, Knoblauch und 3 EL Öl verrühren, salzen, pfeffern und den Fisch, sowie die Garnelen darin ca. 3 Stunden marinieren.
2.
Die Paprika und Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Pfefferschote ebenfalls in feine Ringe schneiden.
3.
In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Gemüse und der Pfefferschote anschwitzen. Die Kokosmilch angießen und bei mittlerer Hitze leicht sämig einköcheln lassen. Den Fisch und die Garnelen aus der Marinade nehmen, in die Kokosmilch legen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Marinade angießen, abschmecken, die Frühlingszwiebeln darüber streuen und sofort servieren.