Spaghetti Carbonara

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti Carbonara
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
840
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien840 kcal(40 %)
Protein27 g(28 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin13,1 μg(29 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium369 mg(9 %)
Calcium368 mg(37 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren23,7 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin230 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghetti
100 g Speck in Streifen
1 EL Olivenöl
3 Eier
150 g Schlagsahne
1 Knoblauchzehe gehackt
100 g Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiSchlagsahneSpeckParmesanOlivenölEi

Zubereitungsschritte

1.
Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen.
2.
Eier mit Sahne und 50 g Parmesan verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Speck in heißem Olivenöl knusprig anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Knoblauch in derselben Pfanne anschwitzen. Abgetropfte Spaghetti zugeben und vom Herd nehmen. Eiersahne zügig untermischen und darauf achten dass sie nicht stockt. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen, mit restlichem Parmesan und Speckstreifen bestreut servieren.