Spaghetti Carbonara

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti Carbonara
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
924
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien924 kcal(44 %)
Protein26 g(27 %)
Fett59 g(51 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K3,3 μg(6 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium414 mg(10 %)
Calcium278 mg(28 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren26,4 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin387 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghetti
Salz
150 g Pancetta
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
200 ml Schlagsahne
60 g frisch geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
4 Eigelbe

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
2.
Den Pancetta zuerst in Scheiben und anschließend in Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und zusammen mit dem Pancetta in einer heißen Pfanne mit Öl ca. 2 Minuten anschwitzen. Die Sahne und dem Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier aufschlagen und die Eigelbe von den Eiweißen trennen. Dabei die Eigelbe in einer Schalenhälfte lassen. Die Eiweiße anderweitig verwenden.
3.
Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Sahne-Speck-Sauce vermengen. Auf vier Teller verteilen und je ein Eigelb darauf setzen. Mit Pfeffer übermahlen servieren.