Spargelfrittata mit geräucherter Forelle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelfrittata mit geräucherter Forelle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
359
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien359 kcal(17 %)
Protein26 g(27 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D9,4 μg(47 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K61,4 μg(102 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure229 μg(76 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin33,7 μg(75 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium613 mg(15 %)
Calcium276 mg(28 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin474 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
grüner Spargel ca. 500 g
2 EL
50 g
schwarze, entsteinte Oliven
8
50 ml
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
120 g
1 Handvoll
gemischte Kräuter z. B. Sauerampfer, Petersilie, Basilikum
50 g
frisch gehobelter Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelOliveSchlagsahneParmesanOlivenölEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2.
Das untere Drittel vom Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Spargelstangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Diese in heißem Öl unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten anschwitzen. 1-2 EL Wasser zugeben und zugedeckt fast gar schmoren lassen.
3.
Währenddessen die Oliven gut abtropfen lassen und grob hacken. Die Eier mit der Sahne verquirlen, salzen, pfeffern, mit Muskat würzen und die Räucherforelle zerpflücken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Oliven, Forelle sowie die Kräuter gleichmäßig über dem Spargel verteilen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit der Eiersahne übergießen. Mit etwa der Hälfte von dem Käse bestreuen und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun fertig backen. Mit dem restlichem Parmesan bestreut und in Stücke geschnitten servieren.