Spinatreis mit Minze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatreis mit Minze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
324
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien324 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K482,6 μg(804 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure199 μg(66 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium978 mg(24 %)
Calcium240 mg(24 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Langkornreis
Salz, Pfeffer
500 g Blattspinat
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Zwiebel
4 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
2-3 EL Wasser
2 EL Rosinen
1 Bund Minze
20 g Pinienkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Reis in Salzwasser nach Anleitung kochen. Blattspinat verlesen, gründlich waschen und grob zerkleinern. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und fein schneiden. Zwiebel pellen und würfeln.

2.

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin goldgelb braten. Knoblauch pellen und dazu pressen. Frühlingszwiebeln zugeben und kurz andünsten. Zwiebeln aus dem Topf nehmen. Spinat und Wasser in den Topf geben und 5-8 Minuten dünsten. Mit einem Schneidstab nicht ganz fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Rosinen, Zwiebeln und Spinat unter den gegarten Reis mischen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Minze abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden. Pinienkerne in einer kleinen, beschichteten Pfanne rösten. Minze unter den Reis rühren und mit Pinienkernen bestreut servieren.