EatSmarter Exklusiv-Rezept

Spinatsuppe mit Muffins

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatsuppe mit Muffins

Spinatsuppe mit Muffins - Einfach klasse, diese Kombi aus cremiger Suppe und kernigem Gebäck!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
572
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vor allem dem Spinat ist es zu verdanken, dass eine Portion der Suppe Kinder und Eltern mit gut der Hälfte des täglichen Eisenbedarfs versorgt. Kichererbsen und Erdnüsse liefern außerdem wichtige Mineral- und Ballaststoffe sowie B-Vitamine.

Soll es schneller gehen? Dann nehmen Sie für die Suppe 200 Gramm tiefgefrorenen Blattspinat und backen Sie die Muffins entweder vor oder servieren Sie sie lauwarm dazu. Backen Sie doch gleich die doppelte Menge Muffins und heben Sie 6 Stück in einer verschlossenen, luftdichten Box für den nächsten Tag auf oder frieren Sie sie auf Vorrat ein.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien572 kcal(27 %)
Protein32 g(33 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,5 g(42 %)
Kalorien381 kcal(18 %)
Protein21 g(21 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E10,6 mg(88 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin11,7 mg(98 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure150 μg(50 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin29,6 μg(66 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium1.035 mg(26 %)
Calcium448 mg(45 %)
Magnesium168 mg(56 %)
Eisen9,4 mg(63 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure259 mg
Cholesterin74 mg
1 Kinderportion enthält
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure100 μg(33 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin19,7 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium689 mg(17 %)
Calcium298 mg(30 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin49 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K492,9 μg(822 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure240 μg(80 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin25,6 μg(57 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium1.026 mg(26 %)
Calcium289 mg(29 %)
Magnesium153 mg(51 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure198 mg
Cholesterin56 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g Mehl Type 1050
5 g Backpulver (1 gehäufter TL)
75 g gesalzene Erdnusskern
100 g Joghurt (1,5 % Fett)
5 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer
1 Ei
Chiliflocken nach Belieben
500 g junger Spinat
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL gemahlener Kreuzkümmel
250 g Kichererbsen (Dose; Abtropfgewicht)
300 ml klassische Gemüsebrühe
250 g Magerquark
½ kleine Zitrone
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Küchenwaage, 1 Teelöffel, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer oder Blitzhacker, 1 Esslöffel, 1 Rührschüssel, 1 Schneebesen, 1 Holzlöffel, 1 Muffinblech mit 6 Mulden, 6 Papierförmchen, 1 Kuchengitter, 1 kleines Messer, 1 weiter Topf, 1 Messbecher, 1 Stabmixer, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Spinatsuppe mit Muffins Zubereitung Schritt 1
Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Erdnüsse mit einem großen Messer oder in einem Blitzhacker fein hacken.
2.
Spinatsuppe mit Muffins Zubereitung Schritt 2
Joghurt in einer Rührschüssel mit 3 EL Öl, 1 Prise Salz, etwas Pfeffer und dem Ei verquirlen, nach Belieben ein paar Chiliflocken dazugeben. Mehlmischung und Erdnüsse unterrühren.
3.
Spinatsuppe mit Muffins Zubereitung Schritt 3
Ein Muffinblech mit 6 Papierbackförmchen auslegen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten backen.
4.
Spinatsuppe mit Muffins Zubereitung Schritt 4
Das Blech aus dem Ofen nehmen. Muffins 5 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter in etwa 40 Minuten auskühlen lassen.
5.
Spinatsuppe mit Muffins Zubereitung Schritt 5
Inzwischen Spinat waschen, verlesen und grobe Stiele entfernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
6.
Spinatsuppe mit Muffins Zubereitung Schritt 6
Restliches Öl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch mit dem Kreuzkümmel darin glasig dünsten. Spinat dazugeben und bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen.
7.
Spinatsuppe mit Muffins Zubereitung Schritt 7
Kichererbsen mit der Flüssigkeit und der Gemüsebrühe zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
8.
Spinatsuppe mit Muffins Zubereitung Schritt 8
Quark unterrühren und einmal aufkochen lassen. Alles mit einem Pürierstab pürieren.
9.
Spinatsuppe mit Muffins Zubereitung Schritt 9
Zitronenhälfte auspressen, die Suppe mit Zitronensaft abschmecken und nochmals erhitzen. Mit den Erdnuss-Muffins servieren.
 
Sehr lecker! Habe anstelle von quark Soja/Reis Cuisine genommen und alles im Mixer püriert. Kann ich sehr empfehlen, wirklich lecker!
 
Die Suppe hat sehr gur geschmeckt,aber ich finde 1 EL Kreuzkümmel zu viel- es schmeckt sehr intensiv. Ich werde statt 1 EL nur 1TL Kreuzkümmel reintun. Die Muffins habe ich nicht dazugemacht, weil ich Kalorien sparen wollte.