Empfohlen von IN FORM

Süßkartoffeln mit Rote-Bete-Creme

3.833335
Durchschnitt: 3.8 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Süßkartoffeln mit Rote-Bete-Creme

Süßkartoffeln mit Rote-Bete-Creme - Bunter Sattmacher mit vielen Vitalstoffen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
393
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Süßkartoffeln haben ihre kräftige orangerote Farbe dem Pflanzenfarbstoff Betacarotin zu verdanken. Dabei handelt es sich um eine Vorstufe des fettlöslichen Vitamin A, das unter anderem für gesunde Augen wichtig ist. Sojajoghurt liefert zusätzlich viel Eiweiß. Die Rote Bete punktet mit Anthocyanen, die als Antioxidantien unsere Zellen vor schädlichen freien Radikalen schützen.

Wenn es nicht unbedingt vegan sein muss, gelingt die Creme auch mit Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilchjoghurt. Wer noch eine Extraportion ungesättigte Fettsäuren tanken möchte, bestreut das fertige Gericht mit gehackten Nüssen oder Kernen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien393 kcal(19 %)
Protein7 g(7 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,7 g(39 %)
Vitamin A3,8 mg(475 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E14,9 mg(124 %)
Vitamin K4,9 μg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C86 mg(91 %)
Kalium1.380 mg(35 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1200 g
Süßkartoffeln (4 Süßkartoffeln)
300 g
Rote Bete (gegart; vakuumverpackt)
2
½
10 g
Dill (0.5 Bund)
500 g
Jodsalz mit Fluorid
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Süßkartoffeln gründlich waschen und rundherum einige Male einstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 50 Minuten backen. Lassen sich die Kartoffeln mit einer Gabel leicht einstechen, sind sie gar.

2.

Inzwischen für die Creme die Rote Bete grob raspeln. Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Dill waschen, trocken schütteln und hacken. Zitronenabrieb, Dill, Rote Bete, Knoblauch und Joghurt-Alternative aus Soja verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und längs einschneiden. Leicht auseinanderdrücken und auf 4 Teller setzen. Mit etwas Rote-Bete-Creme füllen und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Rote-Bete-Creme separat dazu reichen.

Zubereitungstipps im Video