Rote Bete-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
151
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert151 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K11,6 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure186 μg(62 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.174 mg(29 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Rote BetePastinakePflanzenölApfelessigZwiebelSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
2
400 g
600 g
1 EL
250 ml
1 EL
Kümmel gemahlen
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln, die Pastinaken und die Rote Bete schälen. Die Zwiebeln in Spalten, die Pastinaken und die Rote Bete in Scheiben und Stücke schneiden. Alles zusammen im heißen Öl kurz anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Brühe ablöschen. Den Essig dazu geben und unter gelegentlichem Rühren halb zugedeckt ca. 20 Minuten gar dünsten. Nach Bedarf Brühe ergänzen.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abgeschmeckt servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Pastinake am besten schälen, putzen und waschen
Wie Sie eine Pastinake am besten in Würfel schneiden