EatSmarter Exklusiv-Rezept

Süßkartoffeln mit Spinatsalat

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Süßkartoffeln mit Spinatsalat

Süßkartoffeln mit Spinatsalat - Vegetarisches Schmankerl für anspruchsvolle Genießer mit wenig Zeit zum Kochen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
570
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Süßkartoffeln und Spinat liefern eine Menge Magnesium – super für gutes Funktionieren von Muskeln und Nerven!

Außerhalb der Saison können Sie den Spinat gegen Feldsalat oder Rucola austauschen – dann entfällt natürlich das Garen!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien570 kcal(27 %)
Protein14 g(14 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe12 g(40 %)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein9 g(9 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A4,7 mg(588 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E15,1 mg(126 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure157 μg(52 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin23,1 μg(51 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C155 mg(163 %)
Kalium2.027 mg(51 %)
Calcium498 mg(50 %)
Magnesium167 mg(56 %)
Eisen8,7 mg(58 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure131 mg
Cholesterin12 mg
1 Kinderportion enthält
Vitamin A3,1 mg(388 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E10,1 mg(84 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C103 mg(108 %)
Kalium1.351 mg(34 %)
Calcium332 mg(33 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure88 mg
Cholesterin8 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
große Süßkartoffeln (4 große Süßkartoffeln)
600 g
junger Spinat
50 g
Parmesan (im Stück und nach Belieben)
2 EL
4 EL
1
Bio-Limette (oder nach Belieben)
1 EL
2 EL
1 EL
Zubereitung

Küchengeräte

2 große Töpfe mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Muskatreibe, 1 grobe Reibe oder Käsehobel, 1 Esslöffel, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Backblech, 1 Aluminiumfolie oder Backpapier, 1 Sieb, 1 Schaumkelle

Zubereitungsschritte

1.
Süßkartoffeln mit Spinatsalat Zubereitung Schritt 1

Die Süßkartoffeln waschen und in der Schale in wenig Wasser 15–20 Minuten vorkochen, sodass sie fast gar sind. Abkühlen lassen.

2.
Süßkartoffeln mit Spinatsalat Zubereitung Schritt 2

Während die Süßkartoffeln garen, den Spinat putzen, die groben Stiele entfernen und in reichlich Wasser waschen. Einen ausreichend großen Topf erhitzen.

3.
Süßkartoffeln mit Spinatsalat Zubereitung Schritt 3

Spinat tropfnass in den Topf geben und zugedeckt in etwa 1–2 Minuten zusammenfallen lassen. Abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen. Salzen, pfeffern und etwas Muskat direkt dazureiben.

4.
Süßkartoffeln mit Spinatsalat Zubereitung Schritt 4

Den Parmesan reiben. Essig und Öl zu einem Dressing verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.
Süßkartoffeln mit Spinatsalat Zubereitung Schritt 5

Limette waschen, trockenreiben und die Schale dünn abreiben. Limette halbieren und auspressen.

6.
Süßkartoffeln mit Spinatsalat Zubereitung Schritt 6

Limettenschale und -saft mit Ahornsirup, Tahini-Paste, Sesamöl und nach Belieben mit Sojasauce verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.
Süßkartoffeln mit Spinatsalat Zubereitung Schritt 7

Ein Backblech mit Alufolie oder Backpapier auslegen. Süßkartoffeln längs halbieren, mit den Schnittstellen nach oben auf dem Blech verteilen und mit der Gewürzmischung bestreichen.

8.
Süßkartoffeln mit Spinatsalat Zubereitung Schritt 8

Die Süßkartoffeln unter dem vorgeheizten Backofengrill etwa 5 Minuten grillen, bis sie braun werden.

9.
Süßkartoffeln mit Spinatsalat Zubereitung Schritt 9

Spinat mit dem Essig-Öl-Dressing mischen. Parmesan darüberstreuen und zu den übergrillten Süßkartoffeln servieren.

 
Wenn die Kartoffel sehr groß ist, sind die 20 Minuten Kochzeit immer noch zu wenig. Ansonsten ein sehr leckeres, schnelles Gericht. Gerne wieder.
 
gibt es auch alternativen für tahini paste und sesamöl? sesam bekommt mir nicht
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo n811e, Sie können alternativ auch Mandelmus und Olivenöl verwenden. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Es hat mir auch sehr gut geschmeckt. Zum Glück hatte ich alle "exotischeren" Zutaten da. Ich habe einen Rest vom Rahmspinat, den ich noch im Gefrierfach hatte, genommen statt der Zubereitung wie sie hier aufgeführt ist. Hat auch toll gepasst. Es waren nur zwei Teile, aber es ging durch als ein rundes, unkompliziertes, schnelles Mittagessen. Demnächst wieder!
 
Schmeckt sehr lecker. Das Rezept wird es wieder geben.