Thai-Curry mit Rosenkohl und Kastanien

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Thai-Curry mit Rosenkohl und Kastanien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
424
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien424 kcal(20 %)
Protein11 g(11 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15 g(50 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K192,3 μg(321 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure201 μg(67 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C174 mg(183 %)
Kalium1.471 mg(37 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure93 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
500 g Rosenkohl TK
400 g Maronen TK
2 EL Sesamöl
400 ml Gemüsebrühe
3 Limettenblätter
2 EL gelbe Currypaste
1 TL Kurkuma
Salz
1 Limette Saft
200 ml Kokosmilch
1 EL Erdnusspaste
1 Msp. Kreuzkümmel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlMaroneKokosmilchCurrypasteSesamölZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Duftreis nach Packungsanleitung garen, dabei 1 Messerspitze Cumin in das Kochwasser geben. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden oder hacken.

2.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Schalotten und den Knoblauch unter ständigem Rühren kurz andünsten. Den Rosenkohl und die Esskastanien zugeben. Mit Brühe aufgießen. Die Currypaste, die Limettenblätter und das Kurkuma unterrühren. Alles bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

3.

Das Curry mit dem Limettensaft, der Kokosmilch und der Erdnusspaste würzen und mit Salz abschmecken. Mit Duftreis servieren.