Leichtes Mittagessen

Tomaten mit Eiern gefüllt

4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Tomaten mit Eiern gefüllt

Tomaten mit Eiern gefüllt - Schnell, einfach, köstlich!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
218
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Tomaten stecken voller Lycopin, ein Carotinoid, welches uns durch seine antioxidative Wirkung vor Krebs schützen kann. Durch das Garen der Tomaten wird dieser sekundäre Pflanzenstoff noch wirksamer.

Passend zu den Tomaten mit Eiern gefüllt sind ein geröstetes Brot und ein frischer Salat. Hier geht es zu unseren liebsten Frühlingssalaten. Übrigens können Sie die Tomaten auch mit geriebenen Mozzarella bestreuen und diesen während der letzten 5–10 Minuten der Garzeit mit überbacken.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien218 kcal(10 %)
Protein18 g(18 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Kalorien218 kcal(10 %)
Protein18 g(18 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K19,5 μg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure135 μg(45 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin34,2 μg(76 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium557 mg(14 %)
Calcium189 mg(19 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin444 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
8
8
40 g
1 Stiel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmesanBasilikumTomateSalzPfefferEi
Zubereitung

Küchengeräte

1 Auflaufform, 1 Kelle

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten waschen und von jeder Tomate oben einen Deckel abschneiden.

2.

Tomaten vorsichtig mit einem Löffel entkernen und aushöhlen. Nebeneinander in eine Auflaufform setzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Eier öffnen und aus einer kleinen Kelle vorsichtig in die Tomaten gleiten lassen. Dabei nach Möglichkeit Eigelbe nicht beschädigen. Salzen, pfeffern und Tomatendeckel wieder aufsetzen.

4.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2–3) etwa 20 Minuten garen. 

5.

Inzwischen Parmesan reiben. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Fertig gebackenen Tomaten mit Parmesan überstreuen und mit Basilikumblättchen garnieren.