Überbacke Kartoffeln mit Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbacke Kartoffeln mit Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
650
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien650 kcal(31 %)
Protein46 g(47 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe14 g(47 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin13 mg(108 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium1.637 mg(41 %)
Calcium995 mg(100 %)
Magnesium157 mg(52 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod63 μg(32 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure124 mg
Cholesterin49 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 weiße Zwiebel
1 Möhre
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
½ TL Cayennepfeffer
400 g Kidneybohnen aus der Dose
2 Zweige Thymian
2 EL Tomatenmark
Salz
½ TL Zucker
Pfeffer frisch gemahlen
2 TL Butter
8 große, mehligkochende Pellkartoffeln
400 g würziger Hartkäse z. B. Gruyère, Bergkäse, Appenzeller...
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HartkäseKidneybohneTomatenmarkButterZuckerThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und halbieren. 3 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin bei milder Hitze andünsten, den Knoblauch und die Karotte dazugeben und noch 1-2 Minuten weiterdünsten.

2.

Immer wieder umrühren. Den Cayennepfeffer einrühren. Die abgetropften Bohnen und den Thymian dazugeben, dann das Tomatenmark mit 3-4 EL Wasser mischen, unterrühren und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken, die Butter unterrühren und beiseite stellen.

3.

Den Grill des Backofens einschalten. Von den Kartoffeln einen breiten, länglichen Deckel abschneiden und mit einem Teelöffel vorsichtig aushöhlen, dabei einen 2-3 cm dicken Rand lassen. Die Kartoffeln mit den Bohnen füllen und mit dem Käse belegen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und unter dem Backofengrill so lange gratinieren, bis der Käse geschmolzen ist.