Vitello tonnato

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vitello tonnato
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
725
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien725 kcal(35 %)
Protein41 g(42 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E11,5 mg(96 %)
Vitamin K48,6 μg(81 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,6 mg(172 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium1.126 mg(28 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink6,7 mg(84 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure333 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
mageres Kalbfleisch aus der Nuss
1 Bund
1 TL
l
l
Für die Sauce
1
2 EL
l
2
1 Dose
3 EL
2 EL
2
unbehandelte Zitronen

Zubereitungsschritte

1.
Kalbfleisch waschen und mit dem geputzten Suppengrün, Pfefferkörnern, Wein und Brühe in einen großen Topf geben. Soviel Wasser angießen, bis das Fleisch bedeckt ist. Einmal aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Stunde garen. Fleisch in der Brühe abkühlen lassen.
2.
Für die Sauce Eigelb und Zitronensaft verrühren und das Öl tropfenweise unterrühren. Sardellen und Thunfisch durch ein Sieb streichen und unter die Mayonnaise mischen. Sahne und soviel Kochbrühe vom Fleisch unterrühren, bis eine dickflüssige Sauce entseht. Kapern untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden auf einer Platte anrichten und mit der Thunfischsauce überziehen. Zugedeckt über Nacht durchziehen lassen. Nach Belieben mit Kapernäpfeln garniert servieren.