Wokgemüse mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wokgemüse mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
352
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien352 kcal(17 %)
Protein33 g(34 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E10,2 mg(85 %)
Vitamin K36,4 μg(61 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin12,5 mg(104 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure100 μg(33 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium985 mg(25 %)
Calcium226 mg(23 %)
Magnesium144 mg(48 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod141 μg(71 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure344 mg
Cholesterin203 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Blätter
150 g
150 g
2
200 g
kleine thailändische Auberginen
½ Bund
3
1 Stange
50 g
2 EL
2 EL
helle Sojasauce
2
12
2 EL
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Chinakohl in mundgerechte Stücke schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen. Auberginen waschen, putzen und mundgerecht klein schneiden. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen. Sellerie waschen und in Scheiben schneiden.
2.
Sprossen waschen und abtropfen lassen.
3.
Garnelen waschen, putzen, gut trocken tupfen. Sesamöl und 1 EL Pflanzenöl in einem Wok erhitzen und die Garnelen bei starke Hitze unter Wenden in 3 - 4 Minuten anbraten. Herausnehmen und warm halten. Restliches Öl erhitzen, und die Gemüsesorten (bis auf die Sprossen) mit den Zitronenblättern unter Rühren 5 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Ingwerpulver würzen. Sprossen dazugeben und nochmals 1 Minute braten. Mit den Garnelen servieren. Dazu gibt’s Reis.