Gesundes Grundrezept

Zucchini-Zitronen-Sauce mit Feta

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zucchini-Zitronen-Sauce mit Feta

Zucchini-Zitronen-Sauce mit Feta - Zitronenschale verleiht der Sauce eine herrliche frische und aromatische Note. Foto: Marieke Dammann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
188
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch den hohen Kaliumgehalt aus Zucchini kann der  Körper beim Genuss des Fruchtgemüses überflüssige Flüssigkeitsansammlungen auszuspülen und entwässern. Feta bringt Würze in die Zucchini-Zitronen-Sauce und versorgt unseren Körper nebenbei mit dem Mineralstoff Calcium, der für feste Knochen und stabile Zähne unentbehrlich ist.

Was wäre eine leckere Nudelsauce ohne die passende Pasta? Eben! Machen Sie die Teigware beim nächsten Mal doch selbst, zum Beispiel unsere kernige Vollkorn-Tagliatelle oder die hübschen Schleifennudeln aus Dinkel!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien188 kcal(9 %)
Protein9 g(9 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K14,3 μg(24 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium467 mg(12 %)
Calcium152 mg(15 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin31 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
2
1
1 EL
200 g
1
¼ TL
getrockneter Thymian
100 g
Feta (45 % Fett i. Tr.)

Zubereitungsschritte

1.

Schalotte und Knoblauch schälen und hacken. Zucchini putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen.

2.

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Zucchiniwürfel zugeben und 5 Minuten andünsten. Kartoffel schälen, waschen, reiben und zusammen mit Sahne in den Topf geben und 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

3.

Sauce mit Salz, Pfeffer, Thymian, Zitronensaft und -schale abschmecken. Feta zerbröseln und unter die Zucchini-Zitronen-Sauce rühren.