Brownies mit Ingwer

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Brownies mit Ingwer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g
Zartbitterschokolade Kakaogehalt 60%
60 g
kandierter Ingwer
200 g
ganze, geschälte Mandelkerne
200 g
4
250 g
225 g
Für die Garnitur
150 g
Zartbitterkuvertüre Kakaogehalt 65%
50 g
kandierter Ingwer
Produktempfehlung

Stäbchenprobe: Mit einem Holzstäbchen mittig, leicht schräg in den Kuchen stechen und das Stäbchen wieder heraus ziehen. Bleibt kein Teig kleben und fühlt sich das Stäbchen trocken an, ist der Kuchen fertig, falls nicht, noch einige Minuten weiter backen.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2.

Die Zartbitterschokolade, den Ingwer und die gemahlenen Mandeln hacken.

3.

Die Butter mit der Schokolade in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen, zur Seite stellen und etwas auskühlen lassen. Die Eier trennen, Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelbe und Zucker zu einer hellen, schaumigen Masse schlagen. Die Schokoladenmasse unter die Eigelbmasse rühren. Ingwer und Mandeln untermischen. Mehl dazusieben und zusammen mit dem Eischnee unterheben.

4.

Die Teigmasse auf einem gut gefetteten, bemehlten Backblech verstreichen.

5.

Im vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Die Brownies sollen innen noch leicht feucht sein.

6.

Stäbchenprobe durchführen.

7.

Etwas ausgekühlen lassen, in Quadrate à 5x5 cm schneiden.

8.

Die Schokolade hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Den kandierten Ingwer in Scheiben schneiden.

9.

Die Brownies mit der Schokolade bestreichen und mit je einer Ingwerscheibe garnieren. Etwas antrocknen lassen, die Schokoladenschicht an den Schnittstellen der Brownies durchschneiden, komplett auskühlen lassen.