Blitz-Clean-Eating-Rezept

Bunte Bowl mit Lachs und Eiern

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Bunte Bowl mit Lachs und Eiern

Bunte Bowl mit Lachs und Eiern - Leichter Lunch zum Sattwerden

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
297
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Eier sind reich an Biotin, das für starke Nägel und Haare verantwortlich ist. Außerdem vertreibt ihr hochwertiges Eiweiß Hunger, sorgt für schlanke Konturen und ist nützlich bei einer angestrebten Gewichtsreduktion. Wen Darmbeschwerden plagen, sollte öfter zu Radieschen greifen. Das Allylsenföl aus den scharfen Knollen regt die Bildung von Verdauungssäften an und fördert eine ausgeglichene Darmflora.

Die bunte Bowl mit Lachs und Eiern ist perfekt für die Mittagspause, denn sie lässt sich super vorbereiten und transportieren und liefert reichlich Vitalstoffe – so bleibt das Nachmittagstief garantiert aus!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien297 kcal(14 %)
Protein28 g(29 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D5,3 μg(27 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K69,5 μg(116 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin15 mg(125 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium1.003 mg(25 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin256 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Eier
400 g Lachsfilet
5 EL Zitronensaft
3 EL Rapsöl
50 ml Gemüsebrühe
1 Bund Radieschen
4 Möhren
1 Bund Rucola (80 g)
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletRadieschenRucolaZitronensaftRapsölEi

Zubereitungsschritte

1.

Eier in kochendem Wasser in 8–10 Minuten hart kochen. Inzwischen Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachsfilet jeweils 1 Minute auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze anbraten. Anschließend Brühe zugießen und das Lachsfilet zugedeckt 10 Minuten bei kleiner Hitze durchgaren.

2.

Inzwischen Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Möhren putzen, schälen und grob raspeln. Rucola waschen und trocken schleudern.

3.

Radieschen, Möhren und Rucola in Bowls geben. Eier pellen und in Spalten schneiden; Lachs salzen und in Stücke zupfen. Beides auf die Bowls verteilen. Mit Pfeffer bestreuen und mit übrigem Öl und Zitronensaft beträufeln.