Bunter Salat mit Kichererbsen und Feta

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bunter Salat mit Kichererbsen und Feta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
366
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien366 kcal(17 %)
Protein16 g(16 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K64,7 μg(108 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium444 mg(11 %)
Calcium256 mg(26 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure155 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Salatherzen
1 Bund Rucola
100 g Feldsalat
1 rote Chilischote
3 EL schwarze, entsteinte Oliven
200 g Feta
300 g Kichererbsen Dose
1 Stange Staudensellerie
4 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
1 TL frisch gehackter Dill
1 TL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KichererbseFetaFeldsalatRucolaOliveStaudensellerie

Zubereitungsschritte

1.

Die Salatherzen putzen, von den Strünken befreien und die Blätter lösen. Waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. Den übrigen Salat ebenfalls waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.

2.

Die Chili abbrausen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. Die Oliven gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Den Feta in kleine Würfel schneiden. Die Kichererbsen über einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Sellerie waschen, putzen und fein würfeln.

3.

Das Öl mit dem Essig und den Kräutern verrühren, salzen und pfeffern. Alle Salatzutaten mit der Vinaigrette mischen und auf Teller angerichtet servieren. Nach Belieben mit Maisknäckebrot servieren.