Cranberrykuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cranberrykuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
5673
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.673 kcal(270 %)
Protein102 g(104 %)
Fett306 g(264 %)
Kohlenhydrate617 g(411 %)
zugesetzter Zucker263 g(1.052 %)
Ballaststoffe26 g(87 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D11,4 μg(57 %)
Vitamin E38 mg(317 %)
Vitamin K45,7 μg(76 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin26,9 mg(224 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure297 μg(99 %)
Pantothensäure6,2 mg(103 %)
Biotin80,6 μg(179 %)
Vitamin B₁₂5,5 μg(183 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium2.323 mg(58 %)
Calcium411 mg(41 %)
Magnesium342 mg(114 %)
Eisen12,2 mg(81 %)
Jod76 μg(38 %)
Zink10,4 mg(130 %)
gesättigte Fettsäuren157,1 g
Harnsäure258 mg
Cholesterin1.681 mg
Zucker gesamt327 g

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter und Mehl für die Form
250 g Butter
250 g Zucker
5 Eier
400 g Mehl
100 g gemahlene Mandelkerne
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
75 ml Milch
40 g Cranberrys
40 g Rosinen
20 ml Orangenlikör
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernMilchCranberryRosinen

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Kastenform ausbuttern und mit Mehl ausstreuen.
2.
Die Butter mit dem Rührgerät schaumig schlagen bis sie Spitzen zieht. Den Zucker unter Rühren einstreuen. Die Eier aufschlagen und ebenfalls nach und nach zugeben. Alles sehr schaumig rühren (ca. 5 Minuten lang). Das Mehl mit den gemahlenen Mandeln, dem Backpulver und dem Salz vermischen und abwechselnd mit der Milch unter die Buttermasse rühren. Zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Früchte hacken und mit dem Likör unter den Teig ziehen.
3.
In die Kastenform füllen und im Ofen ca. 1 Stunde backen. Nach etwa 10 Minuten längs mit einem Messer einschneiden. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.
4.
Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.
Schlagwörter