Dorade aus dem Ofen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dorade aus dem Ofen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
280
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert280 kcal(13 %)
Protein43 g(44 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin16,3 mg(136 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium758 mg(19 %)
Calcium239 mg(24 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod123 μg(62 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure306 mg
Cholesterin140 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OliveThymianRosmarinDoradeKnoblauchzeheOlivenöl

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Doraden küchenfertig (Portionsgröße)
400 g
1
1
unbehandelte Zitrone
100 g
schwarze Oliven
Pfeffer aus der Mühle
5 Zweige
12 Stiele
Basilikum für die Garnitur
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2.
Die Fische innen und außen gründlich waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die Filets jeweils auf jeder Seite 3 mal mit dem Küchenmesser einschneiden. Die gewaschenen Tomaten vom Stielansatz befreien. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die gewaschene Zitrone trocken reiben und die Schale in ein kleines Schälchen reiben. Den Knoblauch und 5-6 EL Oliven dazu geben. Einen Zweig Rosmarin und 4 Stängel Thymian abzupfen und fein hacken. Zum Öl geben.
3.
Eine feuerfeste Backform mit Olivenöl auspinseln. Die Tomaten mit dem Knoblauch und den Oliven darin verteilen. Die Fische innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Die abgeriebene Zitrone in dünne Scheiben schneiden und die Fische damit füllen. Die restlichen Kräuter ebenfalls hinein füllen und die Doraden auf die Tomaten legen. Mit der Hälfte vom Kräuter-Olivenöl bepinseln und im Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen. Währenddessen einmal wenden und auch die andere Seite mit dem Öl bestreichen.
4.
Zusammen mit den Tomaten und Oliven auf Tellern anrichten und mit Basilikum garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video