Erbsensuppe auf marokkanische Art

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Erbsensuppe auf marokkanische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
251
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien251 kcal(12 %)
Protein7 g(7 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K35,2 μg(59 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium466 mg(12 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1 ½ cm
frischer Ingwer
1
1
2
1 Stange
2 EL
250 g
1 Prise
1 Prise
gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise
3 EL
1 l
1 Spritzer
Sesamöl zum Beträufeln
Minze zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch, Ingwer und die Schalotte schälen und fein hacken. Die Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken. Die Karotten und den Sellerie waschen, putzen und klein Würfeln. In einem Topf das Öl erhitzen und die Schalotte mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Den Ingwer, die Chili, die Erbsen, Karotten- und Selleriewürfel zugeben und kurz mitschwitzen. Die Gewürze und Tahini einrühren, die Brühe angießen und bei mittlerer Hitze ca. 1-1 1/4 Stunden kochen lassen. Mit Hilfe eines Schneidestabes pürieren und die Suppe mit Salz, Cayennepfeffer und Limettensaft abschmecken.
2.
Die Suppe in Schälchen anrichten, mit Öl beträufeln und mit Minzblättchen bestreut servieren.