Erdbeerkaltschale mit Gelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeerkaltschale mit Gelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
389
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien389 kcal(19 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker40 g(160 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K18,4 μg(31 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C165 mg(174 %)
Kalium651 mg(16 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt59 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
100 g
100 ml
2 Stiele
100 ml
1 gestr. EL
3 EL
Für das Sektgelee
1
3 EL
200 ml
6 Blätter
Zum Garnieren
gehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereSektZuckerWeißweinOrangensaftZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Sektgelee Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone heiß waschen, trockenreiben, Schale mit dem Sparschäler abschälen. Zitrone auspressen, Saft und Schale mit 100 ml Wasser und Zucker bei schwacher Hitze zum Sieden bringen und 1 Min. köcheln lassen, dann abkühlen lassen, Zitronenschale entfernen.
2.
Sekt zum Sirup geben. 6 EL der Flüssigkeit in einem kleinen Topf erwärmen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen und unter die restliche Flüssigkeit rühren. In eine flache Schale gießen und für ca. 4 Std. in den Kühlschrank stellen.
3.
Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Zucker, Wein, Minze und Orangensaft aufkochen. 2/3 der Erdbeeren zugeben und zugedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen. Dann pürieren und durch ein feines Sieb passieren, mit der in wenig Wasser angerührter Stärke verrühren, zurück in den Topf geben und nochmals gut aufkochen. In eine Schüssel geben, Zitronensaft unterrühren, abkühlen lassen übrige Erdbeeren unterheben und für 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
4.
Zum Servieren Sektgelee in Würfel schneiden. Erdbeerkaltschale in Dessertschälchen geben und mit Sektgelee, Pistazien und Zitronemelisse dekorieren.