Fischsuppe mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischsuppe mit Gemüse

Fischsuppe mit Gemüse - Knackiges Grünzeug und zarten Fisch: Mehr braucht es nicht für diesen Gaumenschmaus.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien370 kcal(18 %)
Protein55 g(56 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin17,5 mg(146 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure170 μg(57 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium2.233 mg(56 %)
Calcium479 mg(48 %)
Magnesium145 mg(48 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure551 mg
Cholesterin202 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K91,5 μg(153 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin16,2 mg(135 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure146 μg(49 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium2.036 mg(51 %)
Calcium224 mg(22 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod138 μg(69 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure189 mg
Cholesterin120 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
1
750 g
Staudensellerie (1 Staudensellerie)
1
1 Stange
2 EL
800 ml
4
800 g
gemischte Fischfilet (z. B. Dorade, Rotbarbe, Wolfsbarsch)
g
Safran (1 Döschen)
1 Spritzer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Chilischote waschen, putzen und hacken. Sellerie, Fenchel und Lauch waschen, putzen und in feine Ringe bzw. Streifen schneiden.

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Chili, Knoblauch, Zwiebel, Sellerie, Fenchel und Lauch darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten. Mit Fischfond ablöschen und bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

3.

Inzwischen Tomaten heiß überbrühen, abgießen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

4.

Fischfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

5.

Fischstücke, Safran und Tomaten zugeben und in weiteren 6–8 Minuten garziehen lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.