Frikadellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frikadellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Hackfleisch Je vom Schwein und Rind
2
2
2
altbackene Brötchen
½ Bund
Pfeffer aus der Mühle
Butterschmalz zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischPetersilieZwiebelEiBrötchenSalz

Zubereitungsschritte

1.

1 Step:

2.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Semmel in Scheiben schneiden und warmem Wasser einweichen. Das Fleisch in eine Schüssel geben.

3.

2 Step:

4.

Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden, in etwas Öl glasig dünsten. Die Zwiebeln mit der gut ausgedrückten Semmel, den Eiern, Petersilie, Salz und Pfeffer, zum Hackfleisch geben.

5.

3 Step:

6.

Alles gut vermischen und zu einem Hackfleischteig verkneten.

7.

4 Step:

8.

Mit nassen Händen kleine Frikadellen formen. Auf ein feuchtes Brett ablegen.

9.

5 Step:

10.

In heißem Butterschmalz portionsweise, höchstens 4 auf einmal, langsam ca. 5 Min. goldbraun braten.

11.

6 Step:

12.

Mit Hilfe von zwei Bratenwendern wenden und weitere 5 Min fertig braten.