Frikadellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frikadellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
gemischtes Hackfleisch
1
40 g
100 g
altbackenes Weißbrot
½ Bund
glatte Petersilie
2
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL
scharfer Senf
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischWeißbrotButterPetersilieSenfZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in 20 g Butter glasig dünsten.
2.
Das Weißbrot in lauwarmem Wasser einweichen. Die Petersilie hacken.
3.
Die gedünsteten Zwiebeln, das ausgedrückte Weißbrot, die gehackte Petersilie sowie Eier, 1/2 TL Salz, Pfeffer und Senf zum Fleisch geben und alles mit den Händen gründlich zu einem Teig verkneten.
4.
Mit angefeuchteten Händen runde, aber nicht zu dicke Frikadellen formen und nebeneinander auf ein nasses Brett legen.
5.
Das Öl und die restliche Butter in einer großen oder zwei kleineren Pfannen erhitzen und die Frikadellen hineingeben. Bei mittlerer Hitze 4 - 6 Minuten pro Seite braten.