Garnelen am Spieß mit Chili-Kräuter-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelen am Spieß mit Chili-Kräuter-Dip

Garnelen am Spieß mit Chili-Kräuter-Dip - Ob als Hauptgericht für vier oder Partysnack für viele – die Garnelen kommen garantiert an!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
210
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien210 kcal(10 %)
Protein29 g(30 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10 mg(83 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium460 mg(12 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod196 μg(98 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure227 mg
Cholesterin207 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9,1 mg(76 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium381 mg(10 %)
Calcium145 mg(15 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod136 μg(68 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure224 mg
Cholesterin203 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
1
kleine getrocknete Chilischote
2 Stiele
600 g
Riesengarnele (küchenfertig)
2 EL
150 ml
1 TL

Zubereitungsschritte

1.

Die Limette heiß abwaschen, trockentupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote in einem Mörser zerstoßen.

2.

Schnittlauch waschen, trockenschütteln, in Röllchen schneiden. Minze waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken.

3.

Garnelen waschen, trockentupfen und auf Holzspieße stecken. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen von jeder Seite 2–3 Minuten braten.

4.

In einem Topf restliches Öl erhitzen und den Knoblauch mit der zerstoßenen Chili andünsten. Mit Brühe ablöschen, Limettensaft und -schale einrühren, vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Alle Kräuter untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.

Spieße auf Platten anrichten, mit der Sauce beträufelt servieren.