Gebackene Kartoffel-Zucchini-Spießchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Kartoffel-Zucchini-Spießchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
8
½ Bund
6 EL
1
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Parmesan frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölParmesanBasilikumKartoffelZucchiniSalz

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen und Salzwasser knapp 20 Min. garen, abgießen, abschrecken und pellen.
2.
Vom Basilikum 8 Blättchen zur Seite legen, den Rest grob zerschneiden und mit 3 EL Olivenöl pürieren.
3.
Zucchini waschen und in 16 Scheiben schneiden, mit dem Basilikumöl einstreichen, salzen, pfeffern und mit Parmesan bestreuen.
4.
Kartoffeln dreimal quer durchschneiden, ein Endstück nicht verwenden, mit je 2 Zucchinischeiben füllen, aufeinander setzen und mit einem Holzspießchen zusammenstecken. In eine gefettete Auflaufform setzen, mit restlichem Öl beträufeln und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 20 Min. überbacken.
5.
Zum Servieren je 1 Blatt Basilikum aufstecken.