Gebratenes Rindfleisch mit Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Rindfleisch mit Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
293
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien293 kcal(14 %)
Protein25 g(26 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K31,4 μg(52 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium738 mg(18 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
½ Handvoll Petersilie
400 g Rindfleisch z. B: Lende oder Hüfte
10 g Ingwer
2 Zucchini
300 g Austernpilze
4 EL Sesamöl
Salz
Zitronenpfeffer
1 Prise gemahlener Cumin
1 Prise gemahlener Koriander
½ Limette Saft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Petersilie abbrausen und trocken tupfen. Grob hacken und beiseitelegen. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Zucchini waschen, putzen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Austernpilze putzen, kleine ganz lassen, größere in Stückchen zupfen.
2.
In einem Wok oder einer Pfanne das Öl erhitzen. Das Fleisch kurz anbraten, dann den Ingwer, die Pilze und die Zucchini zugeben und alles unter Schwenken ca. 5 Minuten braten.
3.
Mit Salz, Zitronenpfeffer, Kreuzkümmel und Koriander würzen. Mit dem Limettensaft beträufeln und abschmecken.
4.
Auf Teller verteilen, die Petersilie darüber streuen und servieren.