Gegrilltes Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrilltes Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
545
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien545 kcal(26 %)
Protein27 g(28 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K37,6 μg(63 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C166 mg(175 %)
Kalium827 mg(21 %)
Calcium558 mg(56 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod193 μg(97 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren20,2 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin81 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 große Aubergine
2 Zucchini
Salz
250 g Rispentomate
2 Paprikaschoten rot und gelb
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Handvoll mediterrane Kräuter z. B. Basilikum, Oregano, Thymian
3 frische Lorbeerblätter
6 EL Olivenöl
Pfeffer
1 Zitrone
4 Büffelmozzarellas à 125 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölAubergineZucchiniSalzPaprikaschoteZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Grill anheizen.
2.
Alle Gemüsesorten waschen. Die Aubergine und Zucchini in grobe Würfel schneiden und etwas salzen. Die Tomaten nach Belieben halbieren oder ganz lassen. Die Paprika putzen, von Kernen und weißen Häuten befreien und in große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Kräuter abbrausen trocken tupfen und fein hacken. 1-2 EL davon zur Seite legen. Das Gemüse mit den Kräutern, den Lorbeerblättern und 3-4 EL Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Grill in einer Grillschale 15-20 Minuten garen. Dabei immer wieder durchmischen.
3.
Die Zitrone in Spalten schneiden und den Mozzarella halbieren.
4.
Das Ratatouille in Schalen anrichten, je eine Mozzarellakugel darauf setzen und mit dem übrigen Öl beträufeln. Die restlichen Kräuter darüber streuen, salzen und mit Pfeffer übermahlen.
5.
Die Zitronen dazu reichen und servieren.