Figurbewusst genießen

Gemischter Spargel mit Lachs

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemischter Spargel mit Lachs

Gemischter Spargel mit Lachs - Zarter Fisch mit edler Beilage – was will man mehr?

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
467
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert467 kcal(22 %)
Protein43 g(44 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D6,5 μg(33 %)
Vitamin E14,9 mg(124 %)
Vitamin K200,5 μg(334 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin26,5 mg(221 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure652 μg(217 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin17,9 μg(40 %)
Vitamin B₁₂6,4 μg(213 %)
Vitamin C122 mg(128 %)
Kalium1.732 mg(43 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure126 mg
Cholesterin196 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
weißer Spargel
1 kg
grüner Spargel
1 TL
600 g
2 EL
1
½ TL
2 EL
weißer Balsamessig
2
hart gekochte Eier
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelLachsfiletOlivenölHonigMeersalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Weißen Spargel ganz, vom grünen Spargel unteres Drittel schälen und holzige Enden abschneiden. Schalen und Abschnitte in einen Topf geben, mit ca. 1 l Wasser bedecken und aufkochen lassen. Sud bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, dann durch ein Sieb in einen weiteren, breiten Topf gießen. 1 TL Salz und Honig zugeben und wieder aufkochen lassen. Weißen Spargel in den Sud legen und 10 Minuten köcheln lassen. Dann den grünen Spargel dazugeben und in weiteren ca. 10 Minuten zusammen fertig garen.

2.

In der Zwischenzeit Lachs unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in 8 gleich große Stücke schneiden. In einen mit etwas Öl ausgepinselten Dämpfeinsatz legen, mit Salz und Pfeffer würzen und über heißem Wasserdampf bei geschlossenem Deckel ca. 6 Minuten garen.

3.

Orange heiß waschen und trocken tupfen. Schale in Zesten abziehen und Saft auspressen. Beides mit Paprikaflocken, Essig, restlichem Öl und 3–4 EL Spargelsud verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Eier pellen und vierteln.

5.

Spargel mit einem Schaumlöffel aus dem Sud heben und auf 4 Tellern anrichten. Jeweils 2 Stücke Lachs und 2 Stücke Ei darauflegen und mit Dressing beträueln. Mit Chilifäden bestreuen und sofort servieren.