Gemüse auf Ceylon-Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse auf Ceylon-Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
297
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien297 kcal(14 %)
Protein22 g(22 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium787 mg(20 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin60 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Frühlingszwiebeln
4 Tomaten
2 EL Sojaöl
1 TL brauner Zucker
1 EL rotes Currypulver
600 ml Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
400 g Fischfilet z. B. Rotbarsch
1 Stück Zimtstange
Limettensaft
Chilipulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in Streifen schneiden, den Knoblauch fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch kurz in heißem Öl anschwitzen. Den Zucker und Curry unterrühren und mit der Brühe ablöschen. Die Kokosmilch angießen und etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Währenddessen den Fisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zusammen mit den Frühlingszwiebeln und Zimt zur Suppe geben und weitere ca. 15 Minuten köcheln. Den Zimt wieder entfernen und nach Bedarf noch ein wenig Brühe zufügen.
2.
Mit Limettensaft und Chili abschmecken und auf Teller verteilen. Dazu nach Belieben geröstetes Brot reichen.